MarienbergPortal.de
Du bist da:  / Gornau / Gornau/OT Dittmannsdorf – Gegen Hauswand gefahren

Gornau/OT Dittmannsdorf – Gegen Hauswand gefahren

(2659) In der Hauptstraße soll am Sonntag, gegen 23 Uhr, ein Pkw VW nach einem Ausweichmanöver von der Fahrbahn abgekommen sein. Das Auto kollidierte mit einer Hauswand. Danach verließ der VW-Fahrer (21) die Unfallstelle in Richtung Altenhain. In Altenhain kam eingesetzten Polizeibeamten der VW entgegen. Sie wendeten und verfolgten den VW bis nach Kunnersdorf, wo sie das Fahrzeug mit dem 21-jährigen Fahrer stellen konnten.
Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 3 000 Euro. Der 21-Jährige blieb offenbar unverletzt, stellte sich aber dennoch einem Arzt vor – zur Blutentnahme. Ein mit ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,12 Promille. Vor und nach dem Unfall nötigte er einen anderen Pkw-Fahrer durch fortgesetztes dichtes Auffahren und Betätigung der Lichthupe. Den Pkw und Führerschein des 21-Jährigen stellten die Beamten sicher. Er muss sich nun wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr, des Verdachts des unerlaubten Entfernens vom Unfallort und des Verdachts der Nötigung im Straßenverkehr verantworten. (Kg)
Quelle: Polizei Marienberg

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Live Statistics

Tags