MarienbergPortal.de
Du bist da:  / Zschopau / Zschopau/ Chemnitz – Rentner überrumpelt

Zschopau/ Chemnitz – Rentner überrumpelt

(2203) Ein 72-jähriger Rentner wurde am Freitagmittag durch zwei unbekannte Personen in Chemnitz angesprochen. Sie gaben sich als frühere Bekannte von ihm aus. Der 72-Jährige gewann Vertrauen und stieg mit in das Auto der zwei Männer. Die Fahrt ging bis nach Zschopau, wo der Rentner wohnt. Dort baten die Männer den 72-Jährigen, ihnen 1 500 Euro auszuleihen, als Pfand übergaben sie dem Rentner drei Lederjacken und einen Pelzmantel. Da der 72-Jährige das Geld nicht Zuhause hatte, fuhren sie mit ihm zu einem Geldinstitut. Ein Bankmitarbeiter hinterfragte die Geldabhebung, die zwei Männer bekamen das offensichtlich mit und ergriffen die Flucht. Angaben zum Fahrzeug der Täter konnte der 72-Jährige nicht machen. Der Fahrer wurde wie folgt beschrieben: 1,70 groß, helle kurze Haare, circa 45 bis 50 Jahre alt, helle kurze Haare, gut gekleidet, trug eine weiße Hose und ein helles Hemd. Er sprach relativ gutes Deutsch. Der Beifahrer war ebenfalls gut gekleidet, trug schwarze Kleidung, gleiches Alter, war etwas größer und hatte kurze schwarze Haare. (Ba)
Quelle: Polizei Marienberg

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Live Statistics

Tags