MarienbergPortal.de
Du bist da:  / Pockau / Pockau-Lengefeld – Wegweiser beschädigt/Zeugengesuch

Pockau-Lengefeld – Wegweiser beschädigt/Zeugengesuch

(2083) Am Mittwoch (28. Juni 2017) wurde angezeigt, dass Unbekannte im Wald nahe der Dorfstraße in den hölzernen Ständer eines Wegweisers ein ca.10 cm x 10 cm großes Hakenkreuz und den Wortlaut des Hitlergrußes eingebrannt haben. Sechs Wanderwegweiser wurden heruntergerissen und beschädigt. Der Sachschaden wird auf etwa
200 Euro geschätzt. Der Tatzeitraum liegt zwischen dem 25. Juni 2017 und dem 26. Juni 2017, 15 Uhr. Die Polizei in Marienberg bittet Zeugen, die im Zusammenhang mit diesen Straftaten Wahrnehmungen gemacht haben und Hinweise geben können, sich unter Tel. 03735 606-0 zu melden. (Ki)
Quelle: Polizei Marienberg

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Live Statistics

Tags