MarienbergPortal.de
Du bist da:  / Seiffen / Heidersdorf – Jeep geriet während der Fahrt in Brand

Heidersdorf – Jeep geriet während der Fahrt in Brand

Eine 47-Jährige war am Mittwoch, kurz nach 18.30 Uhr, mit ihrem Geländewagen auf dem Verbindungsweg zwischen Heidersdorf und dem Abzweig Zur Hand unterwegs. Hierbei bemerkte sie Rauch im Motorraum ihres Fahrzeugs. Sie hielt an und stieg mit ihrem Beifahrer (14) aus. Danach brannte das Fahrzeug vollkommen aus. Das Feuer wurde durch die alarmierten Freiwilligen Feuerwehren Dittmannsdorf und Heidersdorf gelöscht. Die Frau und ihr Beifahrer blieben unverletzt. Durch die Flammen wurde ein Telefonmast leicht beschädigt. Am Auto entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 16.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizei Marienberg

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Live Statistics

Tags