MarienbergPortal.de
Du bist da:  / Erzgebirge / Annaberg-Buchholz – Schwarzer Seat Alhambra gefunden/Polizei sucht Zeugen

Annaberg-Buchholz – Schwarzer Seat Alhambra gefunden/Polizei sucht Zeugen

Ein schwarzer Seat Alhambra mit offenstehender rechter Schiebetür ist am Donnerstagabend (27. November 2014) auf einem Parkplatz in der Oberen Schmiedegasse gefunden worden. Eine Zeugin hatte die Polizei gegen 20 Uhr darüber informiert. Die ersten Ermittlungen ergaben, dass der Pkw seit Ende Oktober 2014 zur Fahndung stand. Ein am Fundort angesetzter Fährtensuchhund konnte eine Spur aufnehmen, die ihn über die Ferdinandgasse, Wolkensteiner Straße, Mandelgasse, den Mandelberg, Kleine Kartengasse, Schulberg, Untere Röhrgasse, Zunftgasse bis zur Kleinen Kirchgasse führte. Dort verlor sich die Spur.
Aufgrund der Auffindesituation des Pkw kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich der Fahrer bzw. ein Insasse des Fahrzeugs in einer hilflosen Lage befinden könnte.
Die Polizei sucht Zeugen, denen der schwarze Seat Alhambra mit Kennzeichen für den Erzgebirgskreis (ERZ-…) und Apple-Aufkleber auf der Heckklappe in den zurückliegenden Tagen, insbesondere am gestrigen Donnerstag, im Stadtgebiet von Annaberg-Buchholz oder anderswo im Erzgebirgskreis aufgefallen ist. Wer kann Angaben zum Fahrer/Fahrerin bzw. weiteren Insassen machen? Hinweisgeber wenden sich bitte an das Polizeirevier Annaberg, Tel. 03733 88-0. Aber auch jede andere Polizeidienststelle steht dafür zur Verfügung.

Quelle: Polizei Annaberg

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Live Statistics

Tags