Du bist da:  / Lengeteld / Pockau / Pockau-Lengefeld – Mit Gegenverkehr kollidiert/Zeugen gesucht

Pockau-Lengefeld – Mit Gegenverkehr kollidiert/Zeugen gesucht

Am Dienstag, gegen 17.45 Uhr, befuhr ein 53-Jähriger mit einem Mercedes-Transporter die Bundesstraße 101 von Heinzebank in Richtung Kalkwerk. Zirka
1,5 Kilometer vor dem Ortseingang Kalkwerk kam dem Mercedes in einer Kurve ein Transporter entgegen, der zu weit links fuhr. Die beiden Fahrzeuge streiften sich, wobei Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe entstand. Der Mercedes-Fahrer wurde leicht verletzt. Der andere Transporter, nach Zeugenaussagen soll es sich um einen Nissan handeln, fuhr ohne anzuhalten weiter.
Die Polizei bittet unter Telefon 0371 387-495808 um Hinweise zur Aufklärung der Unfallflucht. Wer kann Angaben zu dem flüchtigen Transporter, vermutlich Nissan, oder dessen Fahrer/-in machen? Das Fahrzeug dürfte auf der Fahrerseite beschädigt sein.

Quelle: Polizei Marienberg

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Live Statistics

Tags

%d bloggers like this: