Du bist da:  / Amtsberg / Amtsberg – Verkehrsunfall / Lkw durfte gar nicht fahren

Amtsberg – Verkehrsunfall / Lkw durfte gar nicht fahren

Am Freitagabend kam es gegen 20.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Chemnitzer Straße (B 180), als ein Pkw Citroen (Fahrerin: 29 Jahre) in Richtung Dittersdorf fuhr und auf Höhe einer Feldwegeinmündung einen Lkw Iveco (Fahrer: 57 Jahre) zu spät bemerkte, der soeben dort wendete. In der Folge streifte der Pkw den Lkw leicht am Heck und verursachte so Sachschaden von etwa 500 Euro. Verletzt wurde niemand. Während der Verkehrsunfallaufnahme stellten Polizeibeamte fest, dass der Lkw hätte gar nicht fahren dürfen. Gegen den 57–jährigen Iveco-Fahrer wurde somit noch eine Bußgeldanzeige wegen des Verstoßes gegen das Sonn-und Feiertagsfahrverbot gefertigt.

Quelle: Polizei Marienberg

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Live Statistics

Tags