Du bist da:  / Großrückerswalde / Großrückerswalde – Jugendhütte ausgebrannt

Großrückerswalde – Jugendhütte ausgebrannt

Am frühen Dienstagmorgen wurden gegen 4.30 Uhr Polizei und Feuerwehr zur Jugendhütte am Querweg zwischen Großrückerswalde und Schindelbach gerufen.
Eine 8 m x 10 m große Hütte, als Jugendtreff genutzt, stand in Flammen. Die Freiwilligen Feuerwehren von Großrückerswalde und Marienberg waren im Einsatz. Sie konnten jedoch nicht verhindern, dass die mit Gipskarton ausgekleidete Holzhütte ein Raub der Flammen wurde. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt, es wird von mehreren zehntausend Euro ausgegangen. Die Brandursache ist noch unklar. Brandursachenermittler haben die Arbeit aufgenommen.

Quelle: Polizei Marienberg

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Live Statistics

Tags