MarienbergPortal.de
Du bist da:  / Großolbersdorf / Großolbersdorf- Schlangenlinienfahrt gestoppt

Großolbersdorf- Schlangenlinienfahrt gestoppt

Ein Autofahrer rief am Sonntagabend, kurz vor 23 Uhr, die Polizei, weil vor ihm auf der B 174 in Richtung Marienberg ein Pkw Renault auffallend Schlangenlinien fuhr und der Fahrer vermutlich betrunken sei. Am Rastplatz der Freundschaft stoppten Polizisten des Polizeireviers Marienberg den Renault. Der Verdacht bestätigte sich, der Atemalkoholtest des 27-jährigen Fahrers ergab 2,02 Promille. So war auch noch eine Blutentnahme fällig. Der 27-Jährige bekam eine Anzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr. Den Führerschein ist er vorerst los.

Quelle: Polizei Marienberg

HINTERLASSE EINE ANTWORT

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Tags

Live Statistics