MarienbergPortal.de
Du bist da:  / Marienberg / Marienberg – Kollision beim Überholen

Marienberg – Kollision beim Überholen

(Kg) Der 61-jährige Fahrer eines Pkw Ford und der 42-jährige Fahrer eines Alfa Romeo befuhren am Sonntag, gegen 13.30 Uhr, die Bundesstraße 174 aus Richtung Marienberg in Richtung Reitzenhain. Trotz durchgehender Fahrstreifenbegrenzung überholte der Ford-Fahrer vor der Einmündung Eisenstraße den Alfa. Als er sich wegen Gegenverkehrs wiedereinordnete, kollidierte der Ford seitlich mit dem überholten Alfa. Danach drehte sich der Ford quer, fuhr auf einen Schneehaufen, beschädigte eine Verkehrsleiteinrichtung und blieb nach etwa 20 Metern im angrenzenden Wald auf der Fahrerseite liegen. Der 61-jährige erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Am Ford entstand mit ca. 6 000 Euro Totalschaden. Der Schaden am Alfa beziffert sich auf ca. 1 000 Euro. Die Bundesstraße musste kurzzeitig voll und bis zum Abschluss der Bergung gegen 15:45 Uhr teilweise gesperrt werden.

Quelle: Polizei Marienberg

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Live Statistics

Tags